Chronik

Jahrgang ´68
Begann mit 10 Jahren Klavier zu lernen.
Hörte mit 14 Jahren seine erste Herbie Hancock Platte.
Wollte mit 14 Jahren und 5 Minuten sofort ein
Fender-Rhodes haben.

Mit 15 Lenzen war es dann soweit:
Sein erstes Rhodes - ein Rhodes MK II `73.
Ein Geschenk seines Vaters (nochmals - Danke !).

Mit 16: Das Instrument wird im heimischen Schuppen
seziert, um den Sound zu optimieren.

Der Forscherdrang war geweckt !

Ab 18 fängt die Vintage-Seele endgültig an zu brodeln.

Verantwortlich dafür sind Herr Hancock, Joe Zawinul,
Bill Payne, George Duke, etc.

Seiner Leidenschaft folgend erwarb er ab Mitte der `80 diverse

Rhodes,Wurlitzer, Hammond Orgeln, Moog Synthesizer, Hohner Clavinette,

ein Yamaha CP 80 and many more ...
Gerade noch rechtzeitig, bevor dieses Kulturgut  - auch finanziell -
in den Kulthimmel erhoben wird.

Ab 1990: Lehre als Tischler; Studium der Musik;

Angestellt als Klavierlehrer; berufliche Tätigkeit als Klavierbauer.

Zeitgleich natürlich weiterhin die große Begeisterung für

Keyboards der 60er/70er/80er Jahre.

 

2003: Die ersten befreundeten  Keyboarder fragen

um Rat und  Tat bezüglich ihrer "alten Schätzchen".

Ihnen wird gerne geholfen und die großartige Resonanz

weckt eine Eingebung...

2005: Die Eingebung wird umgesetzt !

Nach den vielen Jahren der intensiven Beschäftigung mit 

legendären Tasteninstrumenten  folgt die Eröffnung der Werkstatt

EPS Electric-Piano-Service in Mönchengladbach.

 

2012: Der Umzug der Werkstatt mit Familie auf einen

idyllischen Bauernhof in Waldfeucht / Hontem.

 

Nicht zu vergessen:

Seit seinem 14. Lebensjahr als Jazz-Rock-Blues-Soul Keyboarder aktiv

und auf Tour mit verschiedenen Bands, wie
Frans Hals, Bumpin´Club, Snax, Tingle Foot,

um nur einige zu nennen.

Immer im Gepäck: Ein Fender-Rhodes !

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Berichte über meine Werkstatt:

 

Kulturmagazin "Scala", WDR 5

Fachzeitschrift "Keyboards"

"Tastronauten"

"fenderrhodes.com"

"Aachener Zeitung"

 

Vielen Dank an alle Kunden und Redakteure  !

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mit der Liebe und Unterstützung meiner Frau Katharina

und unserer Tochter Alexandra ist dies alles möglich.

 

Ain´t  nothing like the real Love !


 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EPS Electric-Piano-Service 2014